Impressum
 
Lauftherapie | Bewegungskurs | Einzelbetreuung | Vorträge | Trainingspläne | Touristikangebote

meine Kompetenz im betrieblichen Gesundheitsmanagement

ein fürchterliches Wort, leider ist es so im Gebrauch

ich verwende lieber den Begriff "Firmenkurse"

                     

 

seit vielen Jahren führe ich Kurse in kleinen, mittleren und großen Betrieben durch, ich habe dazu ein bewährtes Konzept in und mit diesen Firmen erarbeitet.

 

  • 2008: Volksbank Kaiserslautern. Eine Gruppe mit 11 Angestellten nahm an Grund- und Aufbaukurs teil
  • 2010: SOS Kinderdorf in Kaiserslautern. 32 Kinder, Jugendliche und deren Betreuerinnen nahmen an mehreren Laufkursen teil. Heute noch fahren die Jugendlichen zu dem "Wasserlauf" für Vision Tansania.
  • 2012:Firma KOB, jetzt Hartmann, in Wolfstein. Etwa 8% der gesamten Belegschaft nahm an den Kursen erfolgreich teil, 30 Teilnehmer.
  • 2014: Firma Polystone-Chemical in Blieskastel. 12 Teilnehmer, etwa 30% der Belegschaft.
  • 2014: Firma EVONIK in Worms und Hanau, insgesamt waren etwa 60 Teilnehmer in den Kursen.
  • 2014/2015: Firma OPEL Kaiserslautern. 80 Angehörige nahmen an Grundkursen und nochmals 50 an Aufbaukursen teil.
  • 2016: Firma LIDL. Aufgrund des stimmigen Konzeptes und dem großen Engagement der Firma waren fast 25% der angesprochen Belegschaft in den Kursen!
  • 2017: SOS Kinderdorf Kaiserslautern. Seit April nehmen wie 2010 Jugendliche und deren Betreuerinnen an Kursen teil.
  • 2017: Firma Personello, Homburg. Seit April nehmen 10 Mitarbeiter (etwa 20% der Belegschaft) an einem Lauftherapie Kurs teil    

 

Die Kurse bei der Firma Evonik und Opel wurden unterstützt von der VIACTIV Krankenkasse, für deren Versicherte die Teilnahme an Lauftherapiekursen mit bis zu 200,- Euro/Jahr gefördert wird.

Über die Lauftherapie im betrieblichen Gesundheitswesen habe ich über die Jahre ein eigenes Konzept entwickelt, 2016 dann in eine Vortragsform gebracht. Auf einer 2-tägigen Fachtagung der VIACTIV Krankenkasse und dem Deutschen Lauftherapiezentrum (DLZ) 2016 in  Bochum konnte ich dieses Konzept vorstellen und erläutern.

 


Auch das kann therapeutisches Laufen sein:
der Pfälzer Berglandtrail wird von mir zusammen mit der Kreisverwaltung Kusel organisiert. 80 begeisterte Läuferinnen und Läufer liefen 2017 beim 4. Pfälzer Berglandtrail an 3 Tagen 125 Kilometer durch das wunderschöne Kuseler Bergland und bezwangen dabei 4.500 Höhenmeter. Ich freue mich auf 2018 mit vielen mittlerweile liebgewonnen Lauffreunden!
                

Sozial Network

Zu unserer Facebook-Seite

mein erstes und größtes Abenteuer

Sehenswertes

Freunde & Co.

Der "BIG Size Shop" in Alzey. Sportkleidung in Übergrößen, bis 10fach XL!

 

Die Internetplattform überhaupt, wenn es um den Laufsport geht!

 

 

Mit dem Pfälzer Bergland zusammen veranstalte ich jedes Frühjahr den Pfälzer Berglandtrail.

 

 

 

Die Firma GARMIN steht für Navigation. In meinem Shop vertreibe ich alle ihre Produkte

 

Vision Tansania, ein Wasserprojekt in Tansania. Jeden Herbst veranstalten wir (ich bin in dem Verein engagiert) einen 24 Stunden Spenden Lauf.

 

 

Für die Laufzeitschrift RUNNING schreibe ich als freier Autor Artikel über viele Themen rund ums Laufen.

 

Die Tortour de Ruhr, der längste NonStop Lauf Deutschlands, einer der längsten der Welt. 230 Kilometer von der Mündung der Ruhr in Winterberg bis zur Mündung in den Rhein in Duisburg. Zwei erfolgreiche Teilnahmen (Platz 3 und Platz 7)

FOOTER